Widerstand gegen Röttgens Giftcocktail

Die Nachricht über die rapide und kurzfristige Senkung der Einspeisevergütung schallte letzte Woche wie eine Hiobsbotschaft durch die Reihen der Photovoltaikunternehmen. Ab 9. März sinken die Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen in Deutschland drastisch. Bis zu 29...

Januar 2012

  Die Solarbranche in Deutschland ist im Wandel. Einige der großen Modulhersteller aus Deutschland mussten letztes Jahr Insolvenz anmelden. Die Förderung des EEG wird wieder einmal heiß diskutiert und viele stellen sich die Frage, wie es mit der deutschen...

Vergütungssätze 2012 veröffentlicht

Kurth: „Vergütung ab 1. Januar 2012 um 15 Prozent niedriger“ Die Bundesnetzagentur hat jetzt die neuen Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) veröffentlicht. Für PV-Anlagen, die ab dem 1. Januar 2012 in Betrieb gehen, erhält der Anlagenbetreiber für jede...

EEG-Novelle im Bundestag beschlossen

Leichte Veränderungen bei der PV-Förderung ab 1.1.2012 Der Bundestag hat am heutigen Donnerstag neben dem beschleunigten Ausstieg aus der Kernenergie mit den Stimmen der Regierungsfraktionen u.a. auch den Gesetzentwurf zur Novellierung des...

Satte Mehrheit für Atomausstieg

Seltener Konsens im Bundestag Die Abgeordneten des Bundestages stimmen mit 513 Ja-Stimmen für einen Ausstieg aus der Atompolitik. Bis zum Jahr 2022 werden damit alle Atommeiler in Deutschland abgeschaltet. Trotz ihrer Zustimmung zum Ausstieg geißelt die Opposition die...

BREAKING NEWS!

Keine Kürzung der Vergütung Im Zeitraum März bis Mai 2011 sind Photovoltaik(PV)-Anlagen mit einer installierten Leistung von insgesamt etwa 700 Megawatt in Betrieb genommen worden. Hochgerechnet auf zwölf Monate entspricht dies einem jährlichen Zubauwert von ca....